Batterieform

Batterieformen dienen zur vertikalen Produktion von einschichtigen, großflächigen und schlaff bewehrten Betonelementen in verschiedenen Abmessungen. Sie bestehen aus Schottwänden, zwischen denen mehrere Betonelemente gleichzeitig geformt werden können. Die Zahl der Schottwände bestimmt dabei die Anzahl der Gießfächer – variabel anpassbar entsprechend der gewünschten Fertigungskapazität. Die Schottwandpakete werden durch Spannwände mit integrierter Spannhydraulik begrenzt. Diese verspannen das gesamte Paket während der Produktion. Vibratoren an den Schottwänden sorgen für die effektive Verdichtung des frisch eingebrachten Betons. Batterieformen sind in individueller Schaltafelgröße, Anzahl der Gießfächer und als Einzel- oder Doppelbatterieform lieferbar.

  • Batterieform
  • Batterieform
  • Batterieform
  • Batterieform
  • Batterieform
  • Batterieform